Montag, 5. Dezember 2016

Expelliarmus!

Jeder Zauberer braucht seinen eigenen Zauberstab und anlässlich des neuen Filmes aus dem Potter Universum, den ich letzten Samstag im Kino gesehen habe, habe ich eine Ladung Zauberstäbe gebastelt. Die Idee hatte ich natürlich von Pinterest.


Das habe ich einfach Essstäbchen mit Heißklebe beklebt, Perlen, Wolle und Glassteinchen in den Kleber gedrückt und dann über Nacht auf der kalten Fensterbank auskühlen lassen. Am nächsten Tag habe ich sie dann bemalt und nun kann losgezaubert werden.




Kommentare:

  1. Antworten
    1. Finde ich auch. Einer ist schon verschenkt, einer ist für mich und zwei werden vor bzw. zu Weihnachten verschenkt.

      Löschen