Montag, 7. November 2016

Gartenstecker

Ich versuche jedes Jahr einige Weihnachtsgeschenke selber zu machen. Das finde ich einfach schöner und persönlicher. Natürlich bereitet mir das ab und zu auch einige Problem. Wenn mir zum Beispiel nichts einfällt. Dieses Jahr hatte ich dieses Problem bei meiner Tante. Dann habe ich alte Urlaubsfotos angeschaut und wieder den tollen Garten bewundert. (Ich liebe den Garten meiner Tante). Dann ist mir schließlich die Idee gekommen. Ich bastel ihr Gartenstecker für ihre Blumenbeete. Gefunden habe ich dann schließlich welche bei Pinterest, wo auch sonst.

Material:

Glasperlen
Lack
Schaschlickspieße
Heißkleber



Aus meinen 99 Glasperlen (ja 99, 100ste ist irgendwie verschwunden) habe ich mir sechs Häufchen gemacht und darauf geachtet, das unterschiedliche Perlen zusammen waren. Die Spieße habe ich mit Lack lackiert, damit sie nicht sofort weggammeln. Dann die erste Perle auffädeln und mit Heißkleber fixieren. Wenn das getrocknet ist die restlichen Perlen auffädeln und die letzte Perle noch einmal mit Heißkleber fixieren. Schon fertig. Ich habe sie dann noch ordentlich durchtrocknen lassen. Dann bruchsicher verpacken und einlagern bis Weihnachten ^^.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen